Nachfolgend die detaillierten Tourenbeschreibungen, -berichte und Bilder in Erstellung.
 

 

30.04.2017:        zum STAFFELBERG

Bildergalerie


 

26. - 28.05.2017: durch das PEGNITZTAL und der OBERPFALZ

 


 

 

 

09.07.2017:          zum BAUMWIPFELPFAD in den Steigerwald

 

Bildergalerie

 



13.08.2017:        durch das WIESENTTAL in die Fränkische
                       Schweiz

 

 

 

 

 

Bildergalerie

 

 

 

05. - 15.09.2017: auf der VIA CLAUDIA AUGUSTA


Nach fast zweijähriger intensiver Planung und Vorbereitung starteten 15 Radfahrfreunde unter der Tourenleitung von Peter Hild auf der historischen Handelsstraße der VIA CLAUDIA AUGUSTA zu einer 8-tägigen Radtour von Königsbrunn bei Augsburg zum Gardasee. Im Durchschnitt wurden täglich 60 - 85 Kilometer geradelt. Am ersten Tag führte die Tour über Landsberg am Lech nach Peiting. Am zweiten Tag ging es dann vorbei am Forggensee und den Königschlössernnach Füssen weiter bis Heiderwang in Österreich. Am dritten Tag überquerte man den Fernpass bis nach Tarrenz.. Am vierten Tage erreichte man per Busshuttle Nauders, oben kurz vor dem Reschenpass in 1.455 m Höhe bevor es am fünften Tag über die Grenze nach Italien in das Vinschau ging. Vorbei am Reschensee ging es nun immer bergabwärts durch die Obstplantagen des Vinschgaus bis nach Algund bei Meran. Am sechsten Tag führte die Radtour zunächst in die Bezirkshauptstadt von Südirol nach Bozen und weiter nach Auer in der Nähe des Kalterer Sees. Dort verbrachte man den Abend bei gemütlichen Beisammensein in einer Buschenschenke und genoss diverse Köstlichkeiten aus Südtirol. Über Trient erreichte man dann am siebten Tage Rovereto. Am achten Tag der Radtour musste man noch bei Regen einen kleinen Höhenzug bei Mori überwinden, bevor der Gardasee bei Torbele am Nordufer erreicht wurde. Manchen Radfahrfreund standen Tränen in den Augen. Entlang der Küstenstraße auf der Ostseite des Gardasees erreichte man schließlich nach insgesamt 548 gefahrenen Kilometer Garda. Die nächsten zwei Tage wurden Garda, Bardolino und Lazise besucht und genoss dabei die italienischen Köstlichenkeiten und den Flair, bevor man am nächsten Tag mit dem Busshuttle zurück zum Ausgangspunkt dieser beeindruckenden Radtour fuhr.
Fünf Radfahrer starteten bereits zwei Tage früher in Pleinfeld und brachten somit über 700 Kilometer auf den Tacho. Und zu guter Letzt ist noch zu erwähnen, dass Hund "Bella" mit seinem Herrchen als Begleiter ebensfalls in einem Radfahranhänger einige Kilometer mitgefahren ist.


1  



 

1. Vorbesprechung am 05.04.2016  

2. Vorbesprechung am 14.06.2016

3. Vorbesprechung am 16.08.2016

4. Vorbesprechung am 31.01.2017

5. Vorbesprechung am 14.06.2017

6. Vorbesprechung am 16.08.2017


1. Teilnehmeranzahl ca. 15 Personen
2. Termin 05.09. - 15.09.2017
3. Startpunkt: Königsbrunn bei Augsburg
4. 8 Tagesradtourenetappen mit 50 - 70 km, gesamt ca. 500 km
    (7 Übernachtungen).
    Bei der Etappenplanung werden für den Fernpass und Reschenpass
    zusätzlich der Shuttle-Transfer mitberücksichtigt.
    Die sportlichen Radfahrer fahren mit den Fahrrädern den Pass hoch.
    Die anderen Radfahrer nehmen den Shuttle-Transfer. 
5. Zielpunkt: Torbole am Nordufer des Gardasee
6. Schifffahrt vom Nord- zum Südufer nach Garda
7. 3 Tage Anschlussurlaub in Garada (3 Übernachtungen)
8. Busrücktransfer am 11. Tag ab Garda zum Startpunkt.

 

 

Tourenstrecke: Stand 31.01.2017

Tag         

Start         

Ziel/
Übernachtung

Tages/
Gesamt-Kilometer
       

Höhen-
meter   

Bemerkungen

Kosten in €
pro Person

EZ/DZ

1. 05.09.
     10:00 Uhr

Königsbrunn bei Augsburg

Peiting

Alpenhotel Pfaffenwinkel

63

234



2. 06.09.

Peiting

Heiderwang
Pension Posthansl

63/126

445



3. 07.09.

Heiderwang

Tarrenz

Hotel zum Lamm

32/158

1297

kein Bustransfer Fernpass



4. 08.09.

Tarrenz

Nauders

Pension Schlossberg

60/218

1217

Bustransfer Reschenpass


5. 09.09.

Nauders

Algund

Pension Löwen

85/303

1026



6. 10.09.

Algund

Auer
Hotel Heide

47/372

527



7. 11.09.

Auer

Rovereto

Hotel Santilario

78/454

333



8. 12.09.

Rovereto

Torbole/Garda
Hotel Palme

26/480

195

Schifffahrt nach Garda


9. 13.09.


Garda





10.14.09.


Garda





11.15.09.
      10:00 Uhr

Garda

Königsbrunn bei Augsburg



Rücktransfer Bus


Gesamt



455

5.274



 

 

 

 Kostenaufstellung je Teilnehmer Stand 04.02.2017:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Tourenstrecke:

 








Entsprechend der Tourenstrecke werden die Übernachtungen gebucht bzw. reserviert. 


Die geschätzen Kosten werden beinhalten:

vom 1. - 8. Tag Übernachtung mit Frühstück

vom 8. - 10. Tag Übernachtung mit HP

Bustransfer Fernpass, Reschenpass und Rücktransfer nach Königsbrunn.


zzgl. evt. Gepäcktransport, Schifffahrt von Torbole nach Garda sowie täglich Verpflegung für unterwegs.



Radtour-Teilnehmer: Stand 31.01.2017

Nr.

Teilnehmer

Zimmer

Anreise
Königsbrunn

Rücktransfer

Garda > Königsbrunn

E-Bike

Tourenrad

1.

Hild Peter

1 DZ

Auto 1

x

T

2.

Hild Barbara

1 DZ

Auto 1

x

T

3.

Kupfer Helmut

2 DZ

Auto 2

x

T

4.

Kupfer Margarete

2 DZ

Auto 2

x

T

5.

Scheller Günter

3 DZ

Auto 3

x

T

6.

Scheller Maria

3 DZ

Auto 3

x

T

7.

Schubert Robert

4 DZ

Auto 3

x

T

8.

Kohlmann Georg

4 DZ

Auto 4

nein

E

9.

Nun Wolfgang

1 EZ

Auto 4

nein

E

10.

Schwarzmann Norbert

2 EZ

Auto 5

x

E

11.

Bauernschmitt Josefine

3 EZ

Auto 5

x

E

12.

Sauer Dieter

4 EZ

Auto 6

x

T

13.

Söhnlein Sabine

5 EZ

Auto 6

x

T

14.

Helldorfer Franz

6 EZ

Auto 6

x

T

15. 

Seufert Katharina

Wohnmobil

Wohnmobil

nein

E

16.

Seufert Richard

Wohnmobil

Wohnmobil

nein

Begleitung

15

Gesamt

4 DZ
6 EZ


12

5 E
10 T


Die Anreise nach Königsbrunn bei Augsburg erfolgt mit dem Auto.

Start ab Königsbrunn: 10:00 Uhr

Gepäcktransport erfolgt von Ort und Ort durch Begleitfahrzeug.

 




 
 

 

 

 

 

 

 

weitere wichtige Links: